Erfinderinnen-de – Recherche für Freie Erfinder

Erfinderinnen.de

Sie haben eine Erfindung gemacht? Wollen Sie diese zum Patent anmelden? Dann unterstützen wir Sie gerne. ONLINE.

Patentrecherche.ONLINE für freie Erfinder und Erfinderinnen

Eine Erfindung muss zumindest NEU und erfinderisch sein. NEU heißt, weltweit neu. Ansonsten kann diese nicht patentiert werden. Prüfen Sie bitte zunächst, ob die Erfindung NEU ist und sparen Sie Zeit und Geld. Die Recherche können wir gerne gemeinsam machen. Sie und wir bilden ein Team. Gerne jetzt und hier. ONLINE.

Wir ermöglichen Ihnen damit komfortabel und übersichtlich einen detaillierten Zugriff auf weltweite Patentschriften und Offenlegungen von über 100 Patentämtern der Welt, insbesondere aus Deutschland, Europa, USA, WIPO, Australien, China, Japan, Korea usw. inkl. patentrelevanter Übersetzung ins Englische (auch Schriften aus Asien). ONLINE

Ihre Erfindung – 100 Patentämter weltweit – bis zu 100 Treffer ähnlicher Erfindungen – in nur 48 Stunden – für nur 48 Euro

1. Sie haben eine Erfindung?
2. Sie füllen bitte zunächst unsere Geheimhaltungsvereinbarung zu Ihrer Sicherheit aus. Drucken Sie diese bitte aus und bewahren diese gut bei Ihren Unterlagen auf. [hier]
3. Sie geben eine kurze Beschreibung der Erfindung und Schlagworte zur Suche an uns vor.
4. Wir recherchieren für Sie: Unser Experten-Team aus Patentingenieuren und geschulten Patentfachkräften übersetzt diese Begriffe ins Englische, verbindet diese mit logischen Operatoren und ordnet diesen mindestens eine geeignete IPC/CPC-Klasse hinzu. Ihre Suchbegriffe werden somit für eine weltweite Recherche in einem speziellen Recherche-Tool der Industrie bzw. renommierter Patentanwalts-Kanzleien professionell aufbereitet und eingesetzt. Bei Bedarf wird eine sogenannte semantische Recherche nachgeschaltet, die weitere relevante Treffer liefern könnte.
5. Sie erhalten binnen 48 Stunden (2 Werktage) eine Trefferliste mit bis zu 100 ähnlichen Treffern und können diese sichten und in Ruhe durchlesen. Je weniger Treffer, desto wahrscheinlicher, dass Ihre Erfindung auch im Kern neu sein könnte.
6. Sie bezahlen bequem per Überweisung. Ihr Zahlungsziel: 48 € in 48 Stunden (2 Werktage) nach Erhalt der Trefferliste.

[Zur Recherche – Achtung! Passwort: „Erfinderinnen“]

Online-Preise für freie Erfinder und Erfinderinnen

48 €     – 10% Ermäßigung für Mitglieder des DEV, AEI, DABEI und KIT

inkl. 7,66 € MwSt.,

inkl. Patentmanager-Geld-Zurück-Garantie, falls Sie mit der Leistung unzufrieden sein sollten.

Telefonische Beratung und Rückfragen

Selbstverständlich bieten wir die oben beschriebene Dienstleistung nicht nur ONLINE an. Gerne können Sie eine telefonische Vor- bzw. Nachbesprechung anfordern. Diese Vor- bzw. Nachbesprechung ist dann nicht mehr Bestandteil der reinen ONLINE-Dienstleistung. Zur telefonischen Klärung von Fragen und zur Interpretation der Trefferliste mit Hinweisen zur Begrifflichkeit z. B. der „erfinderischen Tätigkeit“ inkl. Empfehlungen für Zitierungen zur Vorlage beim Patentamt durch Sie oder Ihren Patentanwalt berechnen wir einen

zusätzlichen Pauschalpreis für nur 69 €.

Sowohl die Kosten der Online-Recherche, als auch die Kosten für die Nachbesprechung lohnen sich! Eine Recherche zum Stand der Technik erspart viele Folgekosten, insbesondere bezüglich einer Ausarbeitung zur Patentanmeldung durch Ihren Patentanwalt, da beide Resultate als Grundlage für eine gute Patentanmeldung dienen. Fragen Sie Ihren Patentanwalt oder unsere Kooperationspartner.